Coaches

Instrumental-Musik, Chor & Tanz

Weliona

Im Jahr 2000 begannen die drei Freundinnen Brigitte Pfändler-Oling, Elisabeth Wanzenried und Betty Otter mit Herzblut und der Liebe zum Unkonventionellen ihre Zuhörerinnen und Zuhörer musikalisch zu begeistern. Das Kennenlernen dieser lebendigen Balkanmusik war wie Liebe auf das erste Tanzen und Hören. Spielen und Tanzen gelernt haben die drei Frauen in den Seminaren des VTi bei Dozenten*innen aus den Niederlanden, dem Balkan und den USA. In der Gründerformation haben sie über 20 Jahre ihr Publikum begeistert. Seit 2022 ist nun Anna-Marina Sadeghi mit dabei und Elisabeth macht eine Pause. Anna bringt ebenfalls eine langjährige Liebe und Leidenschaft für die Balkanmusik mit und hat sehr viel von den Roma aus der Slowakei gelernt. Sie freuen sich sehr, ihre musikalischen Schätze nun auch in Kursen weiter zu vermitteln.

Martin Bauder spielt Geige

Trio Pamplemousse

Le Trio Pamplemousse est formé de trois instrumentistes d’horizon différents qui se retrouvent autour d’un projet de bal folk. Johannes Robatel (guitares classique/folk), Eva Fischer (accordéon chromatique) et Christophe Berthet (clarinette basse, saxophone soprano) mêlent dans leur répertoire des compositions et des airs traditionnels d’Europe. Résultat : un cocktail fruité, punchy de valses, mazurkas, scottishes, bourrées, mouvantes, hornpipes, etc. à danser et à déguster sans modération. Ces musiciens virtuoses nous feront l’honneur de partager leur savoir au cours de plusieurs workshops de musique et de danse accessibles à tous les instruments et adaptables à tous les niveaux.

Martin Bauder spielt Geige

Duo Amoraha

Das Duo Amoraha entstand vor ungefähr 20 Jahren. Begonnen hat es als Anna Hannah als Kind gehütet und zum Laufen ermutigt hat. Schon damals wurde gemeinsam vierhändig Klavier gespielt und gesungen. Nachdem Anna-Marina Sadeghi mit der Romafamilie Holub aus der Slowakei begann Sing-Workshops in der Schweiz zu organisieren, fing auch die 11-jährige Hannah Aeschbacher sofort Feuer an dieser ausdrucksvollen, bunten und leidenschaftlichen Musik. Mit den Jahren entwickelte sich durch beständiges gemeinsames Singen und Musizieren zu zweit und mit der Familie Holub ein grosses Repertoire an Romaliedern. Das Duo kann immer wieder Menschen an Konzerten und Workshops für slowakische Romamusik begeistern. Sowohl Anna als auch Hannah leiten Chöre für Erwachsene. Beide haben einen Abschluss in Musik und Bewegung/Rhythmik und sind auch in anderen Formationen als Musikerinnen und Sängerinnen tätig. Spezifische Tanzelemente werden in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Romani Luludi aus der Slowakei neu für diesen Workshop erlernt.

Startseite

Über Uns

Osterseminar

Sommerseminar

Herbstwochenende

Winterseminar

Zwirbelistubete

VTi-Community

M