Coaches

Instrumental-Musik, Chor & Tanz

Martin Bauder spielt Geige

Trio Pamplemousse

Le Trio Pamplemousse est formé de trois instrumentistes d’horizon différents qui se retrouvent autour d’un projet de bal folk. Johannes Robatel (guitares classique/folk), Eva Fischer (accordéon chromatique) et Christophe Berthet (clarinette basse, saxophone soprano) mêlent dans leur répertoire des compositions et des airs traditionnels d’Europe. Résultat : un cocktail fruité, punchy de valses, mazurkas, scottishes, bourrées, mouvantes, hornpipes, etc. à danser et à déguster sans modération. Ces musiciens virtuoses nous feront l’honneur de partager leur savoir au cours de plusieurs workshops de musique et de danse accessibles à tous les instruments et adaptables à tous les niveaux.

Martin Bauder spielt Geige

Sendrei Band

Die Sendrei Band ist seit mehr als 20 Jahren Teil der slowakischen Musikszene und stammt aus der kleinen Stadt Kokava nad Rimavicou in der Nähe von Brezno in der Zentralslowakei. Vladimír und Jana Sendrei wollten die Roma Traditionen bewahren und von Generation zu Generation weitergeben. Sie waren eher Kamerascheu und begannen als Autodidakten. Zunächst traten sie regelmäßig in Piešťany in der Westslowakei auf, was ihnen half, als Band sich zu entwickeln. Mittlerweile treten sie auf internationalen Bühnen auf und sind in der Slowakei sehr berühmt. 2009 arbeiteten sie in Wien mit Hans Zimmer am Soundtrack des Films Sherlock Holmes – Game of Shadows, und traten in London und New York auf. Sie behalten jedoch die Füsse stehts auf dem Boden und engagieren sich unerlässlich für bessere Lebensqualität in den Roma Gemeinschaften ihres Landes. 

Martin Bauder spielt Geige

Romani Luludi

Ihm Rahmen ihrer Gemeinschaftsarbeit in Kokava hat die Familie Sendrei in Zusammenarbeit mit den slowakischen Behörden ein Zentrum aufgebaut mit Kursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dazu gehört auch die Tanzschule Romani Luludi (Roma Blume) in der die Traditionen des Roma Tanzes weiterentwickelt und an jüngere Generationen vermittelt werden.

Martin Bauder spielt Geige

Margreet van der Heyden

Während und nach ihrem Musikstudium trat Margreet van der Heyden in Musiktheaterproduktionen auf und spielte in Ensembles und Orchestern mit verschiedenen Stilen. Einige Jahre später widmetete sie sich der Aufführung von Musik des 18. Jahrhunderts auf historischen Instrumenten. 2001-2011 war sie Mitorganisatorin des Barokensemble De Swaen und seiner monatlichen Konzertreihe mit freiem Eintritt in Amsterdam. Zurzeit lebt sie in der Schweiz, wo sie an mehreren Musikschulen unterrichtet, als freiberufliche Musikerin Konzerte spielt, ein Kinderorchester leitet, und viele Projekte organisiert.

Martin Bauder spielt Geige

Duo Amoraha

Schon vor mehr als 20 Jahren entdeckten Anna Marina Sadeghi und Hannah Aeschbacher die slowakische Roma Musik und ihre Leidenschaft dafür lässt nicht nach. Anna und Hannah haben beide einen Abschluss in Musik und Bewegung/ Rhythmik und sind in diversen Formationen als Chorleiterinnen, Musikerinnen und Sängerinnen tätig. 

Martin Bauder spielt Geige

Nehrun Aliev

Nehrun Aliev stammt aus einer türkischsprachigen Musikerfamilie Mazedoniens. Schon als Kind lernte er verschiedene Instrumente spielen (Darabuka, Klavier, Klarinette, Keyboard, Akkordeon, Tapan und Kaval) und machte sich mit den vielen Stilen der lokalen Volksmusik vertraut. Nehrun Aliev schloss an der Zürcher Hochschule der Künste mit dem Master of Arts in Musikpädagogik/Klarinette und einem zweiten Masterstudium in Schulmusik 1 ab. Er Unterrichtet Musik, leitet Ensembles und wirkt als Musiker in verschiedenen Formationen mit.

Startseite

Über Uns

Osterseminar

Sommerseminar

Herbstwochenende

Winterseminar

Zwirbelistubete

VTi-Community

M