a

Dozent*innen

Musik

Charivari-Trio

Das 1986 gegründete Charivari-Trio singt und spielt mit Geige (Anneke Frankenberg), Akkordeon (Bart Lelivelt) und Kontrabass (Gerard Schoren) Musik von Rumänien bis Venezuela. Skurrile Arrangements traditioneller südamerikanischer und osteuropäischer Volksmusik wechseln sich mit eigenen Kompositionen ab.

Die Mitglieder des Charivari-Trios sind nicht nur erfahrene Musiker*innen, sondern auch qualifizierte und erfahrene Dozent*innen. Sie lassen sie die Teilnehmer*innen in ein neues Repertoire eintauchen, lehren sie auswendig zu spielen, arbeiten an Begleitmustern und führen sie in die Improvisation ein. Ziel der Workshops des Charivari-Trios ist es, den Teilnehmenden ein Musikerlebnis zu bieten, bei dem die gemeinsame Interaktion an erster Stelle steht und wo die Instrumente von ihren traditionellen Funktionen befreit werden.

Martin Bauder spielt Geige

Andrea Zuzak & Martin Bauder

Seit mehr als 20 Jahren unterrichten Andrea und Martin mit Schwerpunkt Volksmusik und Improvisation in Geigenklassen von je etwa 20 Schüler*innen. Ebenso lange betreiben sie monatliche Klassenstunden. Ihre Schüler*innen lernen dort, ohne Noten zu spielen, zu improvisieren und spontan zu musizieren. Bodypercussion, Klang-, Harmonie-, und Rhythmusschule gehören da ebenso rein wie Singen und erste Tanzschritte.

Martin leitet das „Fiddlefest“ des Konservatoriums Winterthur, ein jährlicher Grossevent, bei dem 50-60 Teilnehmer*innen mit verschiedensten Instrumenten mitmachen. Es ist ein grosses Sommerfest mit Musik, Tanz, Gesang, Essen und Trinken.

„Young People On Stage“ ist ein weiteres attraktives Gefäss der Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung, wo Andreas Schüler*innen regelmässig die Gelegenheit bekommen, in einer Jazzbar aufzutreten.

Seit sie sich kennen, spielen Andrea und Martin in ihrem „Duo Gaddini“ verschiedene Volksmusikstile für zwei Geigen und andere Instrumente, von irisch-amerikanisch bis rumänisch-ungarisch. Mit ihrer Familienband „RJAM“  sind sie an Familien-, Geburtstags- und Firmenfesten und in öffentlichen Konzerten zu hören.

Martin Bauder spielt Geige

Nehrun Aliev (Gastdozent)

Nehrun stammt aus einer türkischsprachigen Musikerfamilie Mazedoniens. Schon als Kind lernte er verschiedene Instrumente spielen (Darabuka, Klavier, Klarinette, Keyboard, Akkordeon, Tapan und Kaval) und machte sich mit den vielen Stilen der lokalen Volksmusik vertraut. Als er mit seiner Familie in die Schweiz zog, trat er in die Oriental-Gypsy-Musikgruppe „Ssassa“ ein. Mit dieser Formation bespielte er im Rahmen des „Gypsy-Festivals“ die bekanntesten Schweizer Konzerthäuser. Nehrun Aliev schloss an der Zürcher Hochschule der Künste mit dem Master of Arts in Musikpädagogik/Klarinette und einem zweiten Masterstudium in Schulmusik 1 ab. Daneben gründete er mit seinem Vater das „Aliev Bleh Orkestar“, ist seit 2014 festes Mitglied der Balkan-Band „Sebass“ und wirkt in verschiedenen künstlerischen Produktionen mit.

Dozent*innen

Tanz

Jan Knoppers & Richard van der Kooij

Jan Knoppers und Richard van der Kooij kennen und lehren Tänze aus der ganzen Welt. Jan ist ausgebildeter Tanzpädagoge und Chordirigent und Richard ist Physiotherapeut, Tanzreferent und Multimedia-Spezialist.

Ihre gemeinsame Methodik haben sie über die Jahre weiterentwickelt: Eine Mischung aus wenig Kopfarbeit und viel Praxis, gewürzt mit Freude und Humor ist die Zauberformel für eine herrliches, anregendes Tanzerlebnis aus Rotterdam, Holland. Natürlich befinden sie sich häufig nicht nur als Tänzer, sondern auch als Musiker und Sänger auf der Bühne.

Maartje Ligthart

Maartje Ligthart

Aufgewachsen bei ihren volkstanzenden Eltern ist die Liebe für den Volkstanz und die Volksmusik für Maartje Ligthart seit dem Kindesalter eine Selbstverständlichkeit. Sie ist ausgebildete Tanzreferentin und Grundschullehrerin und unterrichtet seit 20 Jahren Tanz in allen Altersgruppen mit Fokus auf Kinder. In der Schweiz unterrichtet sie seit 2004 in unterschiedlichen Tanzlagern und Veranstaltungen.

Maartje ist in den Niederlanden aufgewachsen und lebt seit 5 Jahren in Deutschland mit ihren beiden kleinen Töchtern und ihrem Mann.

Startseite

Über Uns

Osterseminar

Sommerseminar

Herbstwochenende

Winterseminar